OUI Biomasse
Wissenschaft - Sciences
Wissenschaftsoffensive - L'Offensive Sciences
EU

Workshop „Oberrheinisches Umweltforschungsinstitut“ (OUI)

Die Präsentationen des Workshops können Sie hier herunterladen.
Die Bilder der Veranstaltung finden sie hier. 

Das Programm des Workshops können sie unserer Informationsbroschüre entnehmen:

  Informationsflyer

Die Etablierung eines interdisziplinären, trinationalen Wissenschafts- netzwerkes, das alle relevanten Kompetenzen der Oberrheinregion (ORR) im Bereich der Umweltforschung bündelt, ist neben der Förderung der nachhaltigen Biomassenutzung ein weiteres wichtiges Ziel des Projektes "OUI Biomasse". Das Netzwerk soll dazu beitragen, Hürden der trinationalen Zusammenarbeit im Bereich der Umweltforschung abzubauen, die Forschungskapazitäten der ORR zu erhöhen und Impulse für eine nachhaltige Entwicklung der Region zu schaffen.

Um das Netzwerk langfristig als „Oberrheinisches Umweltforschungs- institut“ (OUI) zu institutionalisieren, wird am 20. Mai 2014 im Ostendorfhaus in Karlsruhe der Workshop „Oberrheinisches Umweltinstitut“ (OUI) stattfinden. Ziel des Workshops ist es, die im Rahmen des OUI Biomasse Projektkonsortiums erarbeitete Forschungsagenda für das OUI interessierten Forschungseinrichtungen am Oberrhein zu präsentieren und mit diesen zu diskutieren.

Nach einführenden Plenumsvorträgen werden im Rahmen von vier Workshops die Kernthemen des OUI in kleinen Gruppen diskutiert. Hierdurch sollen Forschungsbedarfe identifiziert und interessierten Forschern die Möglichkeit geben werden in den Arbeitsgruppen des OUI mitzuwirken.

Zu folgenden vier Kernthemen werden Workshops angeboten:

1. Nachhaltiges Ressourcenmanagement
2. Nachhaltige Energieversorgung und Transport
3. Boden, Wasser, Luft
4. Mensch-Umwelt Systeme

Eine deutsch-französische Simultanübersetzung wird angeboten.

Fotos der Veranstaltung finden sie hier

  • Deutsch
  • Français
  • English